HOME      
>>Studententarife

THEMEN
-
ÜBERSICHT
Fly FTI
Air Berlin Hapagfly
Charterflüge Linienflüge
Condor LTU


Allgemein
Wenn Studenten billig fliegen möchten, müssen sie aufpassen, denn nicht jeder Studentenrabatt erweist sich auch als Billigflug. Man muss also genau hinsehen und unbedingt vergleichen. Zu unterscheiden ist immer: zwischen Linien- und Charterflügen.

Alle hier veröffentlichten Informationen enstammen größtenteils den Handbüchern der jeweiligen Gesellschaften und sind ohne Garantie nach besten Wissen und Gewissen erstellt worden und können deshalb nicht eingeklagt werden. Falls Sie noch Fragen haben und/oder die eine oder andere Ergänzung anbringen möchten steht Ihnen dafür Ihr Flugberater zur Verfügung. Über Ihre Erfahrungen mit Sondertarifen können Sie gerne in unserem Reiseforum berichten.

Über Hinweise zu Schreibfehlern oder Funktionalität dieser Seite freut sich die Redaktion von HoGaTourS GmbH.



Air Berlin
Hier zur: ***Flugbuchung mit Air Berlin***

gewährt keine Studentenermäßigung, jedoch:
a) einen Jugendtarif bis zum 21. Geburtstag von 80% (der reguläre Preis wird also um 20% verbilligt)
b) ab zehn Vollzahlern, die gemeinsam reisen eine Ermäßigung von 3% und bei 15 gemeinsam reisenden Vollzahlern eine solche von 5%.
Das gilt für alle Preise, also auch bei Sonderangeboten am Buchungstag. Jede 25. Person bekommt zusätzlich einen Freiplatz.

Charterfluege
Hier zur: ***Flugbuchung mit verschiedenen Chartergesellschaften***

Bei den Charterflügen muß man unterscheiden, ob ein Flug von der Charterfluggesellschaft selbst angeboten wird, oder die Plätze von einem Reiseveranstalter fest reserviert wurden und der diese dann als Restplätze - meist weil er nicht alles zusammen mit einer Unterkunft verkaufen konnte - weiterverkauft. Von den Reiseveranstaltern bekommt man mit ganz wenigen Ausnahmen keine Studentenermäßigungen.

Wir lassen darum die Restplätze der Reiseveranstalter außen vor und kümmern uns nur um die Plätze, die im sogenannten Direktverkauf zur Verfügung stehen. Siehe ausserdem die Bedingungen der einzelnen Fluggesellschaften auf dieser Seite, wobei überall darauf zu achten ist, daß für die ebenfalls erwähnten Gruppenrabatte immer besondere Rücktrittsbedingungen gelten.



Condor
Hier zur: ***Flugbuchung mit Condor***

Seit dem 1. Juni 2002 gewährt Condor zwar keine Studentenermäßigung, jedoch eine Jugendermäßgung von 20 Prozent für Jugendliche von 12 bis 25 Jahren. Ausgenommen ist die Reisezeit um Weihnachten / Silvester und zu Pringsten und Ostern. Schon immer gibt es eine Ermäßigung für Kleingruppen (Minigruppe) mit 10.- Euro Nachlaß auf Kurz- und Mittelstrecken und 25.- Euro Nachlaß auf Langstrecken. Diese Ermäßigungen gelten nur auf den normalen Preis und nicht auf bereits verbilligte Tarife (Flieg & Spar) und Jugendtarife.

Voraussetzungen für die Gruppenermäßigung sind, daß die Reise gleichzeitig gebucht wird und gemeinsamen Abflug- und Zielflughafen, wie auch gemeinsame Reisedaten aufweist. Keine Ermäßigung wird während der Schulferien des jeweiligen Abflughafens gewährt. Eine Ermäßigung kann auch nicht nachträglich nach der Reservierung gewährt werden.



Fly FTI
Es werden keine speziellen Ermäßigungen für Jugendliche oder Studenten mehr gewährt, sondern nur noch die normalen Studententarife der Airlines für Stundeten zwischen 18 und 25 Jahren, die aber oft teurer sind als die Sondertarife des Graumarktes. Einzig verbliebener Vorteil ist die unter Umständen bessere Umbuchbarkeit und die billigeren Stornotarife als bei den Graumarkttickets.

Dafür gewährt FTI aber eine Ermäßigung von nicht veröffentlichten Rabatten auf Gruppen ab mindestens 15 Personen, die auf dem Hin- und Rückflug gemeinsam fliegen.



Hapagfly
Hier zur: ***Flugbuchung mit TUIfly***

Hapag Fly - früher Hapag Lloyd ist inzwischen ein Teil von TUIFly geworden. Sie gewähren jedoch für Jugendliche bis zu 21 Jahre einen Rabatt von 25% auf alle offiziellen Tarife, ausgenommen zu den Schulferien am jeweiligen Abflughafen. Alternativ erhalten Gruppen ab mindestens 10 voll zahlenden und auf mindestens einer Strecke gemeinsam reisenden Personen einen Rabatt von 3% und solche ab 15 voll zahlenden und auf mindestens einer mindestens Strecke gemeinsam reisenden Personen einen Rabatt von 5%.

Linienflug
Hier zur: ***Linienflug-Buchung***

Studentenermäßigungen werden je nach Fluglinie meistens nur auf die offiziellen Preise gewährt. Da die offiziellen Preise aber in vielen Fällen teuerer sind, als die immens verbilligten Sondertarife, zahlt man im Endeffekt mehr. Es kann aber auch sein, dass die Plätze für die Sondertarife alle ausverkauft sind, man aber immer noch einen normalen Platz mit Studentenermäßigung bekommt. Also wenn es geht immer beides prüfen oder vom Reisebüro prüfen lassen.

Die Studentenermäßigungen werden auch nicht immer von allen Linienfluggesellschaften mit den gleichen Altersstufen gewährt. Die Grenzen liegen meist zwischen 26 und 31 Jahren.
Immer gefordert wird für solche Ermäßigungen ein international gültiger Studentenausweis (ISIC-Ausweis), der eigentlich auch nur in Verbindung mit der originalen Immatrikulationskarte gilt, aber das wird nicht immer überprüft. Die ISIC-Nummer und das Geburtsdatum müssen bei der Reservierung mit angegeben werden.

Falls Sie eine bestimmte Flugstrecke im Auge haben, suchen Sie erst einmal bei uns in der Flugbuchungsmaschine, die ihnen am Anfang immer eine Liste der möglichen Gesellschaften bringt, notieren sich die Namen der Linienfluggesellschaften, brechen den Suchvorgang dann ab und wechseln zu den Homepages der gefundenen Fluglinien, wo Sie dann nach den Studentenbedingungen schauen können. Falls Sie dort nichts zu diesem Thema finden, wird es allerhöchste Zeit, an die Firma eine Mail loszulassen ! Je mehr desto besser für die Studentenschaft ;=)



LTU
gewährt keine Studentenermäßigungen, jedoch eine Ermäßigung für Jugendliche, die beim Reiseantritt nicht älter als 21 Jahre sind. Diese Ermäßigung gilt jedoch nicht auf bereits verbilligte Tarife.

Darüber hinaus gewährt die LTU fü Gruppen bei Nahstrecken einen halben Freiplatz für die 16. Person einer gemeinsam reisenden Gruppe und einen ganzen Freiplatz für die 21. Person. Bei Fernstrecken gewährt sie bereist für die 11. Person einen halben und für die 16. Person einen vollen Freiplatz.

Einen sogenannten Mitflieger-Sparpreis bewirbt die LTU saisonal für bestimmte Destinationen bei Minigruppen von 2-4 Personen. Fragen kostet nichts, lohnt aber ganz bestimmt nur außerhalb der Schulferien.

Schlussendlich lohnt es sich bei LTU immer nach Frühbuchertarifen bei Flügen zu fragen, deren Abreisedatum noch mehr als 90 Tage in der Zukunft liegt. Dies gilt jedoch nur für ausgewählte Strecken, die uns zur Zeit nicht vorliegen.
Für Kurzentschlossene ist noch der Stand By Tarif zwischen München und Düsseldorf zu erwähnen, der über die Telefonnummer 0190-211767 abgefragt werden kann. Eine einfache Strecke kostet dort 50.- Euro zzgl. Flughafengebühren. Es lohnt sich eventuell mal anstelle einer Zugfahrkarte oder zur Ausnutzung unterschiedlich gelegener Ferien in München und Düsseldorf. Ist jedoch nur für ganz spontane Ferienwünsche geeignet.

KONTAKT:
HoGaTourS GmbH -
E-mail an die: Flugberatung, Tel.: 07251-55011, Fax.: 07251-55045


hgts© by HoGaTourS GmbH,
Bruchsal, Germany, Registergericht und Sitz in Bruchsal, Nr.: HRB 231632,
Geschäftsführer J.H.G. Beutner, lic.rer.pol.
Design by d-sign.co.za - affordable web design